Letzte Änderung: 07.02.2015

Dies ist ein kostenloser und freiwilliger Dienst der AG Technik NRW.
Durch die Verwendung unserer Dienste wird diesen Nutzungsbedingungen zugestimmt. Bitte diese sorgfältig durchlesen.

Nutzung unserer Dienste

Bei Nutzung des Mumbledienstes ist man zur Einhaltung unserer Nutzungsbedingungen verpflichtet. Unsere Dienste dürfen nur im gesetzlich zulässigen Rahmen genutzt werden. Es gilt das Virtuelle Hausrecht. Der Betreiber übt das Hausrecht über sogenannte Root-Administratoren und Moderatorn aus. Die AG Technik NRW kann über ihre Administratoren die Bereitstellung der Dienste an Benutzer aussetzen oder einstellen.
Anweisungen der Administratoren und Moderatoren der jeweiligen Bereiche sind Folge zu leisten.
Es besteht kein Anspruch darauf, dass der Dienst angeboten wird oder richtig funktioniert. Es ergibt sich kein Nutzungsrecht, beispielsweise durch die Mitgliedschaft bei der Piratenpartei Deutschland Landesverband Nordrhein-Westfalen.
Raumbesitzer haben ein bedingtes Raumrecht, erheblich störende Benutzer des Raumes zu verweisen, verschieben oder ersatzweise stumm und notfalls auch taub zu stellen.
Falls Du diesen Bedingungen nicht zustimmst, ist Dir die Nutzung des Dienstes nicht erlaubt.

Inhalte

Eine Verifikation, ob ein normaler Benutzer Mitglied der Piratenpartei ist oder die Person ist, dessen Name sie sich gegeben hat, findet nicht statt. Entsprechend sind Äußerungen zu werten.

Verwendung des Mumble

Die Nutzung des Mumble-Servers der AG Technik NRW dient der programmatischen Arbeit der Piratenpartei. Verwende unsere Dienste nicht in missbräuchlicher Art und Weise. Du bist beispielsweise nicht berechtigt, in die Dienste einzugreifen oder in anderer Weise als über die original Mumble-Benutzeroberfläche und gemäß unseren Vorgaben auf die Dienste zuzugreifen. Bots und deren Funktionen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung durch die AG Technik NRW und sind beginnend mit “Bot” im Nicknamen zu kennzeichen und möglichst mit einer entsprechend aussagekräftigen Accountbeschreibung zu versehen, sofern mit der AG Technik NRW keine andere Absprache erfolgt. Audio-/Videoaufzeichnungen sind nur im Einverständnis mit den Aufgezeichneten erlaubt. Aufzeichnende oder nach extern streamende Accounts sind kenntlich zu machen. Beispielsweise durch automatische Kennzeichnung über die eingebaute Aufzeichnungsfunktion, bei externen Aufzeichnungen durch eine passende Bezeichnung des Nicknamens. An gesendeten Inhalten müssen die Nutzungs- und Verbreitungsrechte vorliegen. Das senden von GEMA-pflichtiger und anderer urheberrechtlich geschützter Musik ist grundsätzlich nicht erlaubt.

Datenschutz

Mit Nutzung des Dienstes wird die Angabe der genutzten Mumble-Version, die Betriebssystem-Version, das Mumble-Zertifikat, die IP-Adresse und Übertragungsdaten übertragen und teilweise gespeichert, soweit es des ordnungsgemäßen Betriebs erforderlich ist.
Bei registrierten Benutzern werden nach Bedarf notwendige Daten erfasst, um anhand des übertragenenen Zertifikats beispielsweise in Räumen erweitere Nutzungs-, Moderations- oder Administrationsrechte erhalten zu können.
Es ist technisch nicht zu verhindern, dass Nutzer Gespräche elektronisch oder mechanisch aufzeichnen. Die AG Technik legt Wert darauf private Daten zu schützen und handelt nicht mit ihnen. Im Rahmen der Strafverfolgung können(müssen) ggf. Daten an ermittelnde Behörden herausgegeben werden.

Änderung und Beendigung unserer Dienste

Wir verändern und optimieren unsere Dienste fortlaufend. So können jederzeit Funktionen hingezufügt oder entfernt werden.
Du kannst die Nutzung unserer Dienste jederzeit beenden.
Die AG Technik NRW kann die Bereitstellung des Dienstes jederzeit aussetzen, einstellen oder Leistungen begrenzen.

Gewährleistung und Haftungsausschluss

Der Betreiber übernimmt keine Haftung für jegliche Schäden, die durch die Nutzung entstehen könnten.
Der Betreiber ist nicht verantwortlich für die Gespräche, die von den Benutzern geführt werden. Aussagen sind als Privatmeinung anzusehen.

Über diese Nutzungsbedingungen

Diese Nutzungsbedingungen können sich jederzeit ändern. Es ist die Pflicht des Benutzers, diese Seite zu besuchen, um sich über die Nutzungsbedingungen zu informieren. Änderungen gelten nicht rückwirkend und werden frühestens 14 Tage nach ihrer Veröffentlichung wirksam. Änderungen hinsichtlich einer neuen Funktion für einen Dienst oder Änderungen aus rechtlichen Gründen sind jedoch sofort wirksam. Wenn Sie den geänderten Nutzungsbedingungen eines Dienstes nicht zustimmen, müsst Du die Nutzung dieses Dienstes einstellen.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich die Nutzungsbedingungen als lückenhaft erweisen.

Kommentare geschlossen.